#059/060 Schechinger Hat: Rainer Schechinger – Statement Hut: Wie Du mit Hut Geschmack beweist

Rainer Schechinger, der schon immer eine Faszination für Hüte hatte, wollte sich mit dem mageren Angebot an gut erhaltenen Vintage Hüten nicht zufriedengeben und beschloss, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Vom ersten Gedankenblitz bis zum Hutmacher war es ein weiter Weg – aber auch eine sehr ereignisreiche Reise.

Der Weg führte ihn ähnlich wie bei einer Schnitzeljagd über mehrere Etappen in die USA, nach Frankreich, nach England und wieder zurück nach Deutschland. Er besuchte Hutmachergeschäfte, Manufakturen, Museen, und lernte bei jedem Besuch ein wenig dazu.

Ein Hutmacher aus den USA schenkte ihm ein Buch aus dem Jahre 1919, das die komplexen Verarbeitungsprozesse um den Filzhut erklärte. Der entscheidende Punkt das Hutmachen zu professionalisieren ergab sich aus dem Zusammentreffen mit einem aus Paris stammenden Hutmacher im Ruhestand, der das Handwerk noch professionell beherrschte und viel wichtiger, der sein Wissen darüber weitergeben wollte.

Ein Hut signalisiert in erster Linie den Geschmack des jeweiligen Trägers.

Rainer Schechinger

Mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail entstehen aus Biberfilz Hüte im Stil der 20er bis 50er Jahre.  Das Ziel ist es, einen qualitativ hochwertigen Hut zu machen, in Abstimmung mit dem Träger und seinen Wünschen. Ein Schechinger Hat wird mit den Jahren immer schöner und bekommt eine eigene Seele und wird so zum Ausdruck des eigenen Ichs.

Infos.

Kontakt

SCHECHINGER HAT

Bergmannstr. 68

10961 Berlin

 

www.schechingerhat.com

contact@schechingerhat.com

 

Instagram

 

 

Related Posts

Leave a Reply